Index

Kalender

Weblinks

Impressum

Willkommen Gast [LogIn] - 168 Gšste und 0 Mitglieder Online - Sonntag, 16.06.2019 05:21

Suchen:

†††Erweiterte Suche

Startseite

News

Wir über uns

Einsätze

Feuerwache

Fahrzeuge

TLF 16/25  

DLA (K) 23/12  

LF 16/12  

RW 2  

TLF 24/50  

GW-G  

Dekon-LKW P  

VRW  

ELW  

MTW  

GW-T  

MZB  

P 250  

Stapler  

SW 1000  

LF 8/6  

StLF 10/6  

TSF  

TSA  

Techniktabelle  

Historische Fahrzeuge  

Abteilungen

Technik

Aus- und Fortbildung

Jugendfeuerwehr

Tipps

Downloads

Presseberichte

Kontakt

Verein

Webcam


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?


TLF 16/25


TLF 16/25

Bezeichnung/Typ:
TLF 16/25: Tanklöschfahrzeug mit
1600 l/min Pumpleistung und
2500 l Wassertank

Funkrufname:
Florian Wertheim 1/23

Besatzung:
Staffel 1/5

Ausr√ľcken:
1. Fahrzeug Löschzug
2. Fahrzeug R√ľstzug
4. Fahrzeug Gefahrgutzug
2. Fahrzeug Verkehrsunfall eingeklemmte Person
1. Fahrzeug LKW Brand

Beschreibung/Aufgaben:
Bei allen Brandeins√§tzen ist die sofortige Herstellung der L√∂schbereitschaft und mindestens eines Atemschutz-Trupps, also einem Angriffs-Trupp, sehr von Bedeutung. Hierzu ist eine Schnellangriff-L√∂schvorrichtung, der Schnellangriff Karlsruhe, zwei in die Fahrerkabine integrierte Atemschutzger√§te, usw. eingebaut. Da bei Br√§nden f√ľr eingeschlossene Menschen akute Lebensgefahr beseht, ist das Fahrzeug weiterhin mit leichten Rettungsger√§ten ausgestattet, wie zum Beispiel dem Tragetuch oder dem Sprungretter. Der 2500l Wassertank dient zur √úberbr√ľckung der ersten Minuten bis eine stabile Wasserversorgung eingerichtet ist. Auch bei den meisten anderen Einsatzarten wird das TLF zur Brandschutzabsicherung mitgef√ľhrt. Hierzu hat es alle n√∂tigen Armaturen, Schl√§uche und verschiedene L√∂schmittel an Bord.

Beladung:
Schaummittel, Armaturen, Schl√§uche, Atemschutzger√§te, Sprungretter, √úberdruckbel√ľftungsger√§t, Motors√§ge, Rettungsplattform, vierteilige Steckleiter


Die Fahrerseite (√Ėffnen der Ger√§teraume durch √úberfahren mit der Maus)


Die Beifahrerseite (√Ėffnen der Ger√§teraume durch √úberfahren mit der Maus)


Die Heckansicht (√Ėffnen des Ger√§teraums durch √úberfahren mit der Maus)

Das Dach mit Rettungsplattform und vierteiliger Steckleiter

 


 • News

Pressebericht Truppf√ľhrerlehrgang 2019

Pressebericht Hauptversammlung 2019

Wertheimer Adventskalender Türchen 7

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2018

Ehrenkommanant Karl Schreck verstorben

Gefahrgutübung Bahn

Pressebericht Hauptversammlung 2018

Jahrbuch 2017


 • Soziale Netze
Feuerwehr Wertheim auf Facebook:


Google+:


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).