Index

Kalender

Weblinks

Impressum

  Willkommen Gast [LogIn] - 202 Gäste und 0 Mitglieder Online - Freitag, 22.02.2019 13:06

Suchen: 

   Erweiterte Suche 

Startseite 

News 

Wir über uns 

Einsätze 

Feuerwache 

Alarmablauf  

Fahrzeughalle  

Fernmeldezentrale  

Übungsturm  

Atemschutzwerkstatt  

Feuerwache 1975-2013  

Interiemsfeuerwache 2013-2015  

Fahrzeuge 

Abteilungen 

Technik 

Aus- und Fortbildung 

Jugendfeuerwehr 

Tipps 

Downloads 

Presseberichte 

Kontakt 

Verein 

Webcam 


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?


Fahrzeughalle


Einer der wichtigsten Bereiche einer Feuerwache ist natürlich die Fahrzeughalle, in welcher die Einsatzfahrzeuge untergebracht sind. Die Feuerwache verfügt über 13 Stellplätze für Einsatzfahrzeuge. Diese sind je nach Bedarf mit Strom- und Druckluftanschlüssen sowie mit einer Absaugung ausgestattet. Letztere ist mit einem Magnet an den Fahrzeugen befestigt und fährt bis zum Tor auf einer Schiene neben dem Fahrzeug mit, wenn dieses ausrückt. Am Tor wird der Magnet elektrisch gelöst und die Absaugung schwingt zurück in die Halle. Direkt hinter den Fahrzeugen befinden sich Schlauchanschlüsse um die Löschfahrzeuge in der Halle wieder mit Wasser befüllen zu können. Des Weiteren befinden sich Rollwägen mit Ersatzschlächen bzw. leere Rollwägen für gebrauchte Schläuche hinter den Fahrzeugen. Die gebrauchten Schläuche werden anschließend in der Zentralen Schlachwerkstatt des Landkreises, welche sich in Tauberbischofsheim befindet, gereinigt und geprüft.


Fahrzeugstellplatz

Füllanschluss für Wasser und Rollwägen mit Ersatzschläuchen

Weitere Boxen

Neben den Fahrzeugstellplätzen sind noch zwei weitere Boxen. In einem davon befindet sich eine Waschgarage mit zwei Hochdruckreinigerlanzen und einem Podest, um die Fahrzeuge nach dem Einsatz wieder reinigen zu können. In der zweiten Box ist eine Werkstatt mit Hebebühne untergebracht. In dieser können einfache Arbeiten an den Fahrzeugen direkt selbst durchführen zu können.


Waschgarage

Werkstatt


Lagerflächen

Um Ersatzteile oder Einsatzmittel, welche nur relativ selten gebraucht werden, wie z.B. eine Ölsperre lagern zu können, sind hinter der Fahrzeughalle ein Lager für Kleinmaterialien und ein Hochregallager angeschlossen.


Hochregallager

Lager für Kleinteile

 


 • News

Wertheimer Adventskalender Türchen 7

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2018

Ehrenkommanant Karl Schreck verstorben

Gefahrgutübung Bahn

Pressebericht Hauptversammlung 2018

Jahrbuch 2017

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2017

Besuch des Bundesinnenministers


 • Soziale Netze
Feuerwehr Wertheim auf Facebook:


Google+:


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).