Index

Kalender

Weblinks

Impressum

  Willkommen Gast [LogIn] - 169 Gäste und 1 Mitglied Online - Donnerstag, 14.11.2019 22:29

Suchen: 

   Erweiterte Suche 

Startseite 

News 

Wir über uns 

Einsätze 

Feuerwache 

Fahrzeuge 

Abteilungen 

Technik 

Aus- und Fortbildung 

Jugendfeuerwehr 

Tipps 

Downloads 

Presseberichte 

Kontakt 

Verein 

Webcam 


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?


Pressemeldung zu den Einsätzen 51 & 52


Innerhalb kurzer Zeit wurde die Freiwillige Feuerwehr Wertheim am Montagabend zu zwei Brandeinsätzen im Stadtgebiet alarmiert. So ging um 19.28 Uhr eine Meldung über einen Wohnungsbrand in der Mühlenstraße ein. Beim Eintreffen des Löschzuges, bestehend aus Tanklöschfahrzeug, Drehleiter, Löschgruppenfahrzeug und Einsatzleitwagen war das Feuer, welches auf Grund der fehlerhaften Bedienung eines Küchengerätes entstand, bereits gelöscht. Das Gerät wurde aus dem Gebäude entfernt und die Wohnung mittels eines Überdrucklüfters entraucht, so dass die Einsatzfahrzeuge um 20.09 Uhr wieder in der Feuerwache einrückten. Um 20.38 wurde der Brand eines Spänebunkers auf dem Gelände des Technischen Hilfswerks in der John-F.-Kennedy-Straße gemeldet, so dass der Löschzug, diesmal verstärkt von einem weiteren Großraumtanklöschfahrzeug die Einsatzstelle anfuhr. Vor Ort hatten bereits Kräfte des THW die ersten Löschmaßnahmen eingeleitet, so dass das Feuer beim Eintreffen bereits unter Kontrolle war. Mittels einer Wärmebildkamera wurde die Einsatzstelle überprüft und Nachlöscharbeiten eingeleitet. Um 21.23 Uhr war auch dieser Einsatz beendet.


Links zu den Einsätzen:

 


 • News

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2019

Grillfest

Pressebericht Truppführerlehrgang 2019

Pressebericht Hauptversammlung 2019

Wertheimer Adventskalender Türchen 7

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2018

Ehrenkommanant Karl Schreck verstorben

Gefahrgutübung Bahn


 • Soziale Netze
Feuerwehr Wertheim auf Facebook:


Google+:


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).