Index

Kalender

Weblinks

Impressum

  Willkommen Gast [LogIn] - 21 Gäste und 0 Mitglieder Online - Montag, 26.08.2019 01:23

Suchen: 

   Erweiterte Suche 

Startseite 

News 

Wir über uns 

Einsätze 

Feuerwache 

Fahrzeuge 

Abteilungen 

Technik 

Aus- und Fortbildung 

Jugendfeuerwehr 

Tipps 

Downloads 

Presseberichte 

Kontakt 

Verein 

Webcam 


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?


Höhefeld


Gründungsjahr 21.02.1874
Abteilungskommandant Alexander Ries
Stellvertretender Abteilungskommandant Matthias Roos
Jugendwart Sebastian Flegler
Tobias Segner
Kontakt Jugendfeuerwehr jugendwart-hoehefeld@feuerwehr-wertheim.de
Aktive Mitglieder 47
Jugendfeuerwehrmitglieder 6
Mitglieder Altersmannschaft 6
Passive Mitglieder 16
Übungen der aktiven Kameraden ganzjährig jeden 2.Mittwoch im Monat um 18.00Uhr
Übungen der Jugendfeuerwehr
Link zur Ortschaftshomepage http://www.dorf-hoehefeld.de/VEREINE/FEUERWEHR/
Kontaktadresse hoehefeld@feuerwehr-wertheim.de

Bedingt durch die geografische Lage der Ortschaft Höhefeld und der Entfernung von 17 km zur Abteilung Stadt, haben die Kameraden der Abteilung Höhefeld im ersten Angriff bei einem Einsatzfall große Aufgaben zu meistern, denn bis die ersten Fahrzeuge aus Wertheim eintreffen, gehen 20-25 Minuten vorüber.  In dieser Zeit kann man viel Vorarbeit leisten, kleinere Brände sogar löschen.
In der Regel hat die Abteilung Höhefeld wenig Echteinsätze, kann aus der Vergangenheit jedoch auch einige Großbrände landwirtschaftlicher Anwesen aufzählen.
Um für den Einsatzfall gerüstet zu sein, werden einige Übungen und einmal im Jahr eine Nachtübung abgehalten. Außerdem stehen Hydrantenbegehungen, Brandweiherreinigungen, technische Dienste, sowie Fortbildungsunterricht und Lehrgänge auf dem Programm.


Das TSF der Abteilung Höhefeld, zur Fahrzeugseite

Die Abteilung Höhefeld ist fest in das Dorfleben eingebunden. So stellen die ortsansässigen Kameraden jedes Jahr den Maibaum. Ortsinterne Feste werden abwechselnd mit anderen Vereinen auch durch die Feuerwehr abgehalten.  
Die Kameraden der Abteilung Höhefeld freuen sich über ihr neues Heim, welches zusammen mit dem Neubau des Bürgerhauses in den Jahren 2007 und 2008 teils unter erheblicher Eigenleistung errichtet wurde.
Mit der neuen Tragkraftspritze Rosenbauer, Typ Fox III, verfügt die Abteilung momentan über die leistungsstärkste Pumpe dieser Art im Main-Tauber-Kreis (Stand Anfang 2009).
Die Abteilung ist bislang (leider) eine reine Männerwehr unterschiedlichen Alters mit unterschiedlichsten Berufsgruppierungen. Letzteres lässt viel  Erfahrung und Wissen für den Feuerwehrdienst einfliesen.


Zur Galerie des Gerätehauses

 


 • News

Pressebericht Truppführerlehrgang 2019

Pressebericht Hauptversammlung 2019

Wertheimer Adventskalender Türchen 7

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2018

Ehrenkommanant Karl Schreck verstorben

Gefahrgutübung Bahn

Pressebericht Hauptversammlung 2018

Jahrbuch 2017


 • Soziale Netze
Feuerwehr Wertheim auf Facebook:


Google+:


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).