Index

Kalender

Weblinks

Impressum

  Willkommen Gast [LogIn] - 24 Gäste und 0 Mitglieder Online - Freitag, 19.04.2019 12:52

Suchen: 

   Erweiterte Suche 

Startseite 

News 

Wir über uns 

Einsätze 

Feuerwache 

Fahrzeuge 

Abteilungen 

Technik 

Aus- und Fortbildung 

Jugendfeuerwehr 

Tipps 

Downloads 

Presseberichte 

Kontakt 

Verein 

Webcam 


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?


Partnerschaftstreffen Ungarn 2008


Auch in diesem Jahr fand vom 24. bis 27. April 2008 ein Treffen der Feuerwehren der Partnerschaftsstädte statt. Dieses Jahr waren die Kameraden aus Szentendre die Gastgeber, die neben den Feuerwehren aus Wertheim, Salon-de-Provence und Aranda de Duero (Spanien) auch Kameraden aus Ostrów Wielkopolski (Polen) eingeladen hatten.

Nach einer kurzen Begrüßung und einer Führung durch die Feuerwache wurden die fünf Wertheimer Feuerwehrangehörigen zu ihrem Hotel gebracht. Nach dem Eintreffen der anderen Feuerwehren folgte die Begrüßung der Delegationen durch den Bürgermeister Szentendres, Herrn Dr. Ferenc Dietz. Nach einer Erholungspause am Nachmittag fand am Abend im Hotel ein gemütliches Beisammensein mit Übergabe der Gastgeschenke statt.

Am nächsten Morgen fand eine eineinhalbstündige Schifffahrt nach Visegrád an. Visegrád war einst Sitz des ersten ungarischen Königs, dem Heiligen Stefan. Im Mittelalter wurde hier die königliche Krone aufbewahrt. Der Limes (römischer Grenzwall) verlief ebenfalls durch diese schöne Stadt. In der Stadt wurde ein Ritterspiel besucht, bei dem auch die Feuerwehrangehörigen aktiv als „Laienschauspieler“ mit einbezogen wurden.
Nach dem Mittagessen wurde die Burg von Visegrád besichtigt und anschließend eine Sommerrodelbahn. Nach der Rückfahrt nach Szentendre klang der Abend mit einem gemeinsamen Abendessen und anschließendem Bowling aus.

Der dritte Tag begann mit der Fahrt nach Skanzen, einem Freilichtmuseum. Dieses zeigt die unterschiedlichen Lebensstile und Bauten von sieben großen ungarischen Regionen. Auch stand ein Wettbewerb zwischen drei Jugendfeuerwehren aus der Region auf dem Programm. Nach der Siegerehrung trugen die Delegationen ebenfalls einen Wettkampf aus, bei dem mit historischen Handpumpen ein Löschangriff aufgebaut werden musste (siehe Bild oben). Nach dem Mittagessen im Museum fand das alljährliche Fußballturnier der beteiligten Feuerwehren statt, bei dem sich diesmal die ungarische Mannschaft den Wanderpokal  erspielte. Nach dem Abendessen in Szentendre hatte die
gastgebende Feuerwehr ein Straßenfest mit Livemusik und anschließenden Feuerwerk organisiert.

Am Sonntagmorgen traten die Wertheimer nach dem Frühstück die zehnstündige Heimreise an. Das nächste Partnerschaftstreffen, das eine sehr lange Tradition hat, findet dann diesmal wieder in Wertheim statt.

Gruppenbild der beteiligten Feuerwehren

 


 • News

Pressebericht Hauptversammlung 2019

Wertheimer Adventskalender Türchen 7

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2018

Ehrenkommanant Karl Schreck verstorben

Gefahrgutübung Bahn

Pressebericht Hauptversammlung 2018

Jahrbuch 2017

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2017


 • Soziale Netze
Feuerwehr Wertheim auf Facebook:


Google+:


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).