Index

Kalender

Weblinks

Impressum

  Willkommen Gast [LogIn] - 130 Gäste und 0 Mitglieder Online - Mittwoch, 13.11.2019 17:26

Suchen: 

   Erweiterte Suche 

Startseite 

News 

Wir über uns 

Einsätze 

Feuerwache 

Fahrzeuge 

Abteilungen 

Technik 

Aus- und Fortbildung 

Jugendfeuerwehr 

Tipps 

Downloads 

Presseberichte 

Kontakt 

Verein 

Webcam 


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?


Einsatz Nr. 68 - Auslaufende Betriebsstoffe


Datum: 02.07.2019
Alarmzeit: 16:20 Uhr
Einsatzende: 18:51 Uhr
Einsatzort: L2310, Wertheim Richtung Eichel
Eingesetzte Kraefte TLF 16/25
RW 2
ELW
GW-T

Um 16:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Wertheim zu auslaufenden Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall alarmiert. An dem Unfall waren drei PKW beteiligt, die Betriebsstoffe wurden gebunden und die Strasse grob gereinigt. Des weiteren wurden die Batterien abgeklemmt und Patienten betreut.

Pressebericht der Polizei zu diesem Einsatz:

Wertheim: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Drei Frauen wurden bei einem Unfall am Dienstagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, auf der Landstrasse 2310 bei Eichel verletzt. Eine 46-j?hrige Opel-Fahrerin wollte aus Richtung Wertheim kommend in Hoehe der Hofgartenstrasse nach links zum Bootshafen abbiegen. Dass sie aufgrund entgegenkommender Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten musste, erkannte eine 25-j?hrige Opel-Lenkerin offenbar zu sp?t und fuhr auf die Wartende auf. Ihr Fahrzeug wurde dadurch nach rechts in Richtung Hofgartenstrasse abgewiesen, wo gerade eine Toyota-Fahrerin stand, um nach links in Richtung Wertheim abzubiegen. Der Opel prallte gegen die Fahrerseite des Toyotas. Durch den Zusammenstoss wurden die beiden Opel-Lenkerinnen sowie die 29-jaehrige Fahrerin des Toyotas verletzt. Alle drei Frauen mussten mit Rettungsfahrzeugen in umliegende Krankenhaeuser gebracht werden. Da Betriebsstoffe ausliefen und eine Brandgefahr nicht ausgeschlossen werden konnte, musste auch die Feuerwehr anruecken. Diese sicherte mit 17 Einsatzkraeften und vier Fahrzeugen die Gefahrenstelle ab. An den Unfallfahrzeugen entstand jeweils Totalschaden in bislang noch unbekannter H?he. Die Autos wurden von Abschleppdiensten abtransportiert. Die Fahrbahn musste zeitweise gesperrt werden.

 


 • News

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2019

Grillfest

Pressebericht Truppführerlehrgang 2019

Pressebericht Hauptversammlung 2019

Wertheimer Adventskalender Türchen 7

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2018

Ehrenkommanant Karl Schreck verstorben

Gefahrgutübung Bahn


 • Soziale Netze
Feuerwehr Wertheim auf Facebook:


Google+:


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).