Index

Kalender

Weblinks

Impressum

  Willkommen Gast [LogIn] - 153 Gäste und 0 Mitglieder Online - Montag, 26.08.2019 00:18

Suchen: 

   Erweiterte Suche 

Startseite 

News 

Wir über uns 

Einsätze 

Feuerwache 

Fahrzeuge 

Abteilungen 

Technik 

Aus- und Fortbildung 

Jugendfeuerwehr 

Tipps 

Downloads 

Presseberichte 

Kontakt 

Verein 

Webcam 


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?


Kommersabend Einweihungsfeierlichkeiten


Bereits am vergangenen Freitag fand im Vorfeld der beiden Tage der offenen Tür ein Kommersabend anlässlich der Einweihungsfeierlichkeiten im Neubau der Feuerwache in der Bismarckstraße statt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Kreisspielmannszug der Feuerwehren des Main-Tauber-Kreises. Der ehemalige Abteilungskommandant Ernst-Josef Zorneth, der auf Grund seiner maßgeblichen Beteiligung während seiner Amtszeit an der Baumaßnahme durch die Veranstaltung führte, betonte nochmals, wie auch die Redner nach ihm, die hervorragende Zusammenarbeit zwischen allen beteiligten Stellen. So war die Feuerwehr bereits in der Planungsphase bis zum Abschluss der Bauarbeiten immer mit eigenen Fachkräften, die komplexe Technik betreffend, stets mit eingebunden. Als „Dankeschön“ für die gute Zusammenarbeit überreichte Projektleiter Christian Melzer zusammen mit den Mitgliedern Volker Kuhn und Matthias Lorenz seiner Projektgruppe einen Kuchen, der mit Bildern der neuen Wache verziert war. Nach der Segnung des Neubaus durch Vertreter beider Konfessionen erfolgte die symbolische Übergabe des Schlüssels zur Wache an den amtierenden Abteilungskommandanten Jochen Kirchner und seinen Vorgänger durch den Oberbürgermeister. Im Anschluss daran erhielt Oberbürgermeister Mikulicz aus der Hand von Hans-Peter Achatz, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes, die silberne Ehrenmedaille des Landesfeuerwehrverbandes für seine Verdienste um den Neubau der Feuerwache. Stadtbrandmeister Ludwig Lermann wurde für seine Verdienste um die Feuerwehr mit dem Ehrenkreuz in Gold ausgezeichnet. Für 40-jährige Tätigkeit in einer Freiwilligen Feuerwehr erhielten Helmut Hörner und Volker Klein, beide Abteilung Nassig, das Ehrenzeichen in Gold, für 25-jährige Tätigkeit Herbert Dosch, Nassig und Wolfgang Schwab, Höhefeld, das Ehrenzeichen in Silber des Landesfeuerwehrverbandes. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden Jochen Kirchner, Abteilungskommandant Wertheim-Stadt und Stefan Tiederle, Abteilungskommandant Dertingen und stellvertretender Stadtbrandmeister, von Mikulicz zu Oberbrandmeistern ernannt.

 


 • News

Pressebericht Truppführerlehrgang 2019

Pressebericht Hauptversammlung 2019

Wertheimer Adventskalender Türchen 7

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2018

Ehrenkommanant Karl Schreck verstorben

Gefahrgutübung Bahn

Pressebericht Hauptversammlung 2018

Jahrbuch 2017


 • Soziale Netze
Feuerwehr Wertheim auf Facebook:


Google+:


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).