Index

Kalender

Weblinks

Impressum

  Willkommen Gast [LogIn] - 29 Gäste und 0 Mitglieder Online - Donnerstag, 05.08.2021 19:36

Suchen: 

   Erweiterte Suche 

Startseite 

News 

Wir über uns 

Einsätze 

Feuerwache 

Fahrzeuge 

Abteilungen 

Technik 

Aus- und Fortbildung 

Jugendfeuerwehr 

Tipps 

Downloads 

Presseberichte 

Kontakt 

Verein 

Webcam 


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?


Einsatz Nr. 108 - Vu, eingeklemmte Person


Datum: 09.08.2011
Alarmzeit: 16:01 Uhr
Einsatzende: 17:28 Uhr
Einsatzort: L2310 Höhe Tremhof
Eingesetzte Kräfte VRW
RW 2
ELW mit STBM
MTW
FF Freudenberg-Stadt
FF Freudenberg Boxtal

Um 16:01 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Freudenberg und Wertheim zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus das zwei PKW zusammengestoßen sind und die Fahrerin des einen PKW noch im Fahrzeug eingeklemmt war. Die Insassen des anderen PKW waren nicht eingeklemmt und wurden vom Rettungsdienst betreut. Die eingeklemmte Fahrerin konnte zügig befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Pressebericht der Polizei zu diesem Einsatz:

Tödlicher Verkehrsunfall
Freudenberg – Eine 28-jährige Peugeot-Fahrerin befuhr am Dienstag, gegen 16.00 Uhr mit ihrem Pkw die Landesstraße 2310 von Freudenberg in Richtung Wertheim. Zwischen dem Tremhof und Mondfeld geriet sie vermutlich infolge zu hoher Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve auf die Gegenspur. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Toyota einer 26-Jährigen. Durch den Zusammenstoß erlitt die Peugeot-Fahrerin tödliche Verletzungen und verstarb trotz notärztlicher Behandlung noch an der Unfallstelle. Im Toyota befanden sich zum Unfallzeitpunkt noch die beiden 1 und 6 Jahre alten Kinder der Fahrerin. Alle Insassen wurden leicht verletzt und vorsorglich in das Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 30000 Euro. Die Landesstraße 2310 war bis 19.10 Uhr voll gesperrt. Vor Ort war die Feuerwehr aus Freudenberg, Boxtal und Wertheim.
Die 26-Jährige war in diesem Jahr im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Tauberbischofsheim das siebte Verkehrsunfallopfer. Im Vorjahreszeitraum ereigneten sich fünf tödliche Verkehrsunfälle.


Link zur kompletten Galerie

 


 • News

Realbrandausbildung

Neues Fahrzeug: KdoW

Neuer Stadtbrandmeister

Wertheimer Adventskalender Türchen 11

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2019

Grillfest

Pressebericht Truppführerlehrgang 2019

Pressebericht Hauptversammlung 2019


 • Soziale Netze
Feuerwehr Wertheim auf Facebook:


Google+:


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).