Index

Kalender

Weblinks

Impressum

  Willkommen Gast [LogIn] - 372 Gäste und 0 Mitglieder Online - Dienstag, 04.10.2022 10:28

Suchen: 

   Erweiterte Suche 

Startseite 

News 

Wir über uns 

Einsätze 

Feuerwache 

Fahrzeuge 

Abteilungen 

Technik 

Aus- und Fortbildung 

Jugendfeuerwehr 

Tipps 

Downloads 

Presseberichte 

Kontakt 

Verein 

Webcam 


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?


Einsatz Nr. 166 - Gebauedebrand


Datum: 09.07.2022
Alarmzeit: 13:58 Uhr
Einsatzende: 20:41 Uhr
Einsatzort: Wertheim-Dietenhan
Eingesetzte Kraefte TLF 16/25
DLA(K) 23/12
LF 16/12
TLF 24/50
ELW
MTW
SW 1000
GW-G
RW 2
MTW Dietenhan
TSA Dietenhan
StLF 10/6 Bettingen
TSF Nassig
TSF Urphar
TSF-W Kembach
ABC-ErkKW BMGH
FF Kreuzwertheim
FF Neubrunn
KBM

Um 13:58 Uhr wurden die Abteilungen Dietenhan und Stadt der Feuerwehr Wertheim zu einem Brand einer Gartenlaube alarmiert. Die Abteilung Stadt war zu diesem Zeitpunkt schon zu einem Flaechenbrand alarmiert, bei dem sie aber zum Glueck nicht eingreifen musste. Daher konnten die Fahrzeuge zuegig nach Dietenhan umgeleitet werden. Waehrend der Anfahrt kamen noch weitere Lagemeldungen, dass das Feuer auf zwei Wohngebaeude ueberzugreifen droht. Daher wurde die Abteilung Bettingen und kurze Zeit spaeter noch Urphar nachalarmiert. Ebenfalls hinzualarmiert wurde die Feuerwehr Kreuzwertheim um eine zweite Drehleiter vor Ort zu haben. Die Feuerwehr Neubrunn war zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert, das sich dann als der Gebaeduebrand in Dietenhan raus stellte. Ein Uebergreifen auf die Wohngebaeude konnte leider trotzdem nicht verhindert werden. Da Quecksilber in dem brennenden Bereich vermutet wurde, wurde der GW-G und sowie die Feuerwehr Bad Mergentheim mit dem Erkunder nachgefordert. Ebenso wurde die Fuehrungsgruppe der Feuerwehr Wertheim und die Abteilungen Nassig, Kembach und Mondfeld nachalarmiert um ausreichend Atemschutzgeraetetraeger vor Ort zu haben. Letztlich gelang es mit den beiden Drehleitern und zahlreichen Atemschutztrupps das Feuer abzuloeschen. Eine Queckliberbelastung konnte gluecklicherweise nicht festgestellt werden.

 


 • News

Hauptversammlung 2021

Realbrandausbildung

Neues Fahrzeug: KdoW

Neuer Stadtbrandmeister

Wertheimer Adventskalender Türchen 11

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2019

Grillfest

Pressebericht Truppfuehrerlehrgang 2019


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).